< zurück zu news

wichtige informationen zum thema corona-virus & shiatsu-behandlungen

 

UPDATE:


zürich, 30. januar 2021



es gelten die folgenden hygienevorschriften des BAG's:

Aufgrund des Coronavirus informiere ich Sie über die geänderten Praxisgepflogenheiten:
 

  • Ich bitte Sie, die Strassenkleidung (Ober- und Unterteil) vor der Behandlung zu wechseln, also frisch gewaschene Kleidung mitzubringen.
     

  • Ich bitten Sie, eine Atemschutzmaske zu tragen.
     

  • Ich bitte Sie, Ihre Hände beim Eintreten in die Praxis gründlich mit Seife zu waschen. Seife zerstört die Oberfläche des Virus und macht ihn so unschädlich.
     

  • Wenn Sie sich krank fühlen (Grippe-, Erkältungs- und Atemwegserkrankungssymptome wie  Husten, Schnupfen, Halsschmerzen und/oder Fieber, Bindehautentzündung und/oder Probleme mit der Verdauung etc.) bleiben Sie zu Hause und sagen den Termin ab. 

Selber treffe ich folgende Massnahmen:
 

  • Die Hände werden vor und nach jeder Behandlung gewaschen und desinfiziert.
     

  • Die Oberflächen und Türklinken werden regelmässig gereinigt und desinfiziert, sowie die Räume nach jeder Behandlung durchgelüftet.
     

  • Die Praxiskleidung wird täglich gewechselt.
     

  • Für die Behandlung trage ich eine Atemschutzmaske. 
     

  • Deck- und Unterlagetücher werden nach jeder Behandlung gewechselt.
     

  • KlientInnen werden im Fall von Krankheitszeichen wieder nach Hause geschickt. Bei eigener Erkrankung bleibe ich selber zu Hause.

bitte melde dich bei fragen.


ich freue mich auf die behandlung mit dir! gerade in herausfordernden zeiten wie jetzt ist es umso wichtiger sich selber gut zu schauen. wir sind alle auf unsere weise und ganz individuell davon betroffen.

mit dem fokus, dass wir positives und neues aus dieser zeit für uns, für andere und die gesellschaft lernen können, wünsch ich dir alles gute - bleib gesund!

corinne