• corinne

Eliana Brandi - meine Mitmieterin in der Praxis an der Nordstrasse

Gerne möchte ich euch Eliana Brandi, dipl. Kosmetikerin, vorstellen. Seit Juli 2020 teilt sie die Praxiseinrichtung an der Nordstrasse mit mir. Erfahre hier im Interview mehr...



Eliana, warum bist du an die Nordstrasse gezogen?

Das möchte ich von Anfang an erklären. Ich habe vor über 16 Jahren ein Kosmetikinstitut in Wipkingen eröffnet, welches ich mit grosser Leidenschaft und erfolgreich geführt habe. Im Jahre 2019 wurde ich vom Besitzer der Immobilie offiziell informiert, dass das Gebäude per Ende 2020 abgerissen und anschliessend ein Neubau erstellt wird. Somit habe ich mich auf die Suche nach einem neuen Lokal gemacht.

Da ich mich in Wipkingen sehr wohl fühle, hier stark verwurzelt bin und ein Grossteil meiner Kundschaft dort lebt, gab es für mich keine Alternative zu diesem Standort. Auf ein Inserat im Internet an der Nordstrasse habe ich mich gemeldet. Der herzliche Empfang durch Dich Corrine, die angenehme und ruhige Ausstrahlung der Praxis sowie die grüne Umgebung haben mich sofort überzeugt. Die vorzeitige Auflösung meines früheren Mietvertrages war nur noch eine Formsache – der Umzug an die Nordstrasse konnte per 1. Juli 2020 stattfinden.

Du arbeitest schon lange auf deinem Beruf als diplomierte Kosmetikerin, was erfüllt dich an dieser Arbeit?

Ich habe meine Ausbildung als diplomierte Kosmetikerin im Jahre 2004 erfolgreich abgeschlossen. Direkt anschliessend habe ich mein Geschäft in Wipkingen eröffnet und mich seither ständig weitergebildet, um mit dem technologischen Fortschritt / neuen Produkten auf dem neusten Stand zu sein.

Seit jungen Jahren habe ich mich für das Thema Hautpflege interessiert. Mich erfüllt die Zufriedenheit der Kunden, den direkten Kontakt mit Menschen sowie die zwischenzeitlich entstandene Freundschaft mit vielen meiner Kunden.



Was sind deine Spezialgebiete?

Ich wollte mich nicht zu breit diversifizieren. Daher habe ich mich auf meine Leidenschaften, die Gesichtsbehandlung und die Depilation konzentriert.

Die Gesichtsbehandlung erfolgt manuell sowie je nach Behandlung apparativ. Die Depilation erfolgt klassisch mit Wachs oder für die dauerhafte Haarentfernung mittels Laser.



Mit was für Produkten arbeitest du?

Ich arbeite sowohl mit Natur – sowie auch mit medizinisch-kosmetischen Produkten.

Seit Beginn meiner Tätigkeit als Kosmetikerin arbeite ich mit den medizinischen Produkten von «Ericson Laboratoire» aus Frankreich und «Med Beauty» aus der Schweiz.

Naturprodukte verwende ich von «Dr. Kraut» und «Verdeoasi».

Sämtliche verwendete Produkte entsprechen den höchsten Anforderungen und sind sorgfältig ausgewählt.


Warum passt es für dich, mit einer Komplementärtherapeutin unter einem Dach zu arbeiten?

Ich finde es interessant und inspirierend mit jemandem aus einem ähnlichen aber trotzdem anderen Bereich zu arbeiten. Wir arbeiten beide mit Menschen, sowohl körperlich wie auch mental und das zum Wohle unserer Kundschaft.



Eliana ist eine Perle, ich schätze sie sehr mit ihrer lieben und grosszügigen Art. Zwischenzeitlich bin auch ich auf den Geschmack von Gesichtsbehandlungen gekommen und freue mich jedes Mal, wenn ich von ihr verwöhnt werde – ich kann Sie nur weiter empfehlen.


Informationen über Eliana und ihre Kosmetik-Anwendungen findest du hier:

www.lineabeauty.com